Fr, 27. September

Tickets

Konzert

Bridges Kammerorchester – Half of me

Volksbühne im Großen Hirschgraben, Frankfurt

Fr, 27. September 2024
19.30 Uhr

Veranstaltungsort

Volksbühne im Großen Hirschgraben
Großer Hirschgraben 15
60311 Frankfurt


In seinem neuen Programm Half of me nimmt das Bridges Kammerorchester Fragen der Identität in den Fokus.

Das titelgebende Auftragswerk Half of me der Komponistin Atefeh Einali steht im Kontext ihrer persönlichen Lebenssituation, aktueller gesellschaftlicher bzw. sozialer Ereignisse und einer daraus resultierenden inneren Zerrissenheit: Eine Hälfte der Komponistin befindet sich in ihrem Heimatland, die andere in dem Land, in das sie migriert ist. Zu hören sind zudem Kompositionen und Arrangements der Orchestermitglieder Rabie Azar, Johanna-Leonore Dahlhoff, Salim Salari, Andrés Rosales u. v. m., darunter zahlreiche Uraufführungen.

Das Bridges Kammerorchester spielt erstmals mit Dirigent Farhad Garayusifli. Ausgebildet an der Musikakademie Baku sowie an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, war Farhad Garayusifli u. a. Dirigier-Assistent an der Berlin Opera Academy, Assistent von Nabil Shehata an der Philharmonie Südwestfalen und Chefdirigent des Radiosinfonieorchester Baku. Zudem bringt er vielfältige Expertise im Crossover-Bereich mit, in klassisch europäischer, traditionell aserbaidschanischer Musik sowie Jazz.

Im Bridges Kammerorchester kommen Musiker*innen mit ihren Instrumenten aus verschiedenen Regionen der Welt zusammen. Die Orchestermitglieder sind Expert*innen für arabische, persische und europäische Klassik, Jazz, zeitgenössische Musik, osteuropäische Folklore sowie diverse Formen zentralasiatischer und lateinamerikanischer Musik. Von ihren vielfältigen Persönlichkeiten ausgehend, komponieren und arrangieren die Musiker*innen ihre Stücke selbst. Was dabei entsteht, ist transkulturelle Musik.

Das Konzert wird gefördert durch die Crespo Foundation, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und den Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

Dirigent
Farhad Garayusifli

Künstlerische Leitung 

Johanna-Leonore Dahlhoff

Tickets ab 25 € (sowie ermäßigt)

Fotos © cambrothers.raw