Superheld*innen

Das neue szenische Bühnenstück Superheld*innen für 11 bis 14-jährige Schüler*innen lässt individuelle, alltägliche Superkräfte sichtbar werden.

Unsichtbar werden, Bauchreden… Was ist Deine Superkraft? Und welche hättest Du gerne?

Das Ensemble Tiny Bridges besteht aus fünf Musiker*innen, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Gemeinsam erzählen sie ihre Geschichten von Stärken und Schwächen, vom Miteinander- und Alleine-Klarkommen.

Als transkulturelles Ensemble vereint Tiny Bridges Musiken aus verschiedensten Regionen der Welt miteinander und lässt aus ihrer Fusion etwas Neues entstehen. Ihre Klasse erlebt ein musikalisch anspruchsvolles und emotional berührendes Stück, das über die Unterschiedlichkeiten der Musiker*innen Raum für Identifikation und Empowerment öffnet.

Altersempfehlung 11 bis 14-Jährige
Partizipation Gesang
Dauer 50 Minuten
Regie Dennis Duszczak

Erfolgreiche Premiere
27. Mai im Gallus Theater Frankfurt

Sie möchten uns einladen?
Nicola Vock, Leiterin Education und Community
nicola.vock@bridges-kammerorchester.de

Kontakt

Download