Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Bridges Kammerorchester eine                                                

Leitung Kommunikation mit Schwerpunkt strategische Kooperationen & Development (m/w/d)

 

  • in Vollzeit (38,5 Wochenstunden)
  • zunächst befristet auf 2 Jahre (mit Aussicht auf Verlängerung)
  • Arbeitszeit liegt regelmäßig in Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen

 

Wir suchen eine tatkräftige und aufgeschlossene Persönlichkeit mit strategischer Weitsicht und Freude daran, Netzwerke zu knüpfen, die die Kommunikation des Bridges Kammerorchester leitet.

 

Das Bridges Kammerorchester

Im Bridges Kammerorchester kommen Musiker*innen mit ihren Instrumenten aus den verschiedensten Regionen der Welt zusammen. Die Orchestermitglieder sind Expert*innen für arabische, persische und europäische Klassik, Jazz, zeitgenössische Musik, osteuropäische Folklore sowie verschiedene Formen zentralasiatischer und lateinamerikanischer Musik. Für diese einzigartige Besetzung komponieren und arrangieren die Orchestermitglieder einen Großteil ihres Repertoires selbst.

 

Das Bridges Kammerorchester spielt im August 2024 sein Debüt in der Elbphilharmonie Hamburg im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festival und wurde 2024 in das Bundesprogramm Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland aufgenommen. Seit September 2022 ist es Orchestra in Residence im Casals Forum der Kronberg Academy. Das Debüt-Album Identigration erhielt 2021 den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Das zweite Album Complementarity wurde ebenfalls für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.

 

Das Bridges Kammerorchester ist von verschiedenen Kulturen, Musikstilen und Erfahrungen geprägt. Aus der Vielfalt individueller künstlerischer Identitäten entsteht der einzigartige Bridges Sound und macht Einwanderungsgesellschaften hörbar. Damit ist das Bridges Kammerorchester ein internationales Role-Model, das künstlerische Exzellenz mit gesellschaftlichem Impact verbindet.


Mehr unter: www.bridges-kammerorchester.de

 

Als Leitung Kommunikation mit Schwerpunkt strategische Kooperationen und Development übernimmst Du folgende Aufgaben

  • Weiterentwicklung der strategischen Kommunikation in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Initiierung von Medienpartnerschaften (Print, Funk, Fernsehen, digital)
  • Gewinnung strategischer Partner
  • Strategische Weiterentwicklung und Pflege des Kontakt-Netzwerks
  • Ansprache und Gewinnung von Unternehmenspartner*innen, Sponsor*innen etc.
  • Weiterentwicklung des Freundeskreises, Aufbau eines Großspendenfundraisings
  • Koordination der Kommunikation (Print, Web, Social Media) sowie der Teammitglieder, die in operativen Bereichen von Kommunikation und Marketing arbeiten
  • Bereichs- und projektbezogene Budgetplanung und -kontrolle

 

Das bringst Du mit

  • Abgeschlossene (Hochschul-) Ausbildung beispielsweise im Bereich Kultur­management, Kommunikationswissenschaften, Marketing oder Vergleichbares
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Marketing, Kommunikation und Sponsoring – z. B. bei einer Kulturinstitution, einer NGO, einer Agentur oder einem Unternehmen
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Gewinnende Persönlichkeit und Akquisitionstalent
  • Souveräner Auftritt und sicherer Umgang mit einflussreichen Personen
  • Sehr gutes Gespür für gesellschaftsrelevante Themen und Trends (Diversität, Einwanderungsgesellschaft etc.)
  • Zielgruppenspezifisches Denken
  • Erfahrung in der crossmedialen Bespielung verschiedener Kanäle
  • Idealerweise ein vorhandenes relevantes Netzwerk
  • Idealerweise Erfahrungen in der Vertragsgestaltung von Kooperationen
  • Kenntnisse im Bereich Musik
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gerne auch weiterer Sprachen
  • Bereitschaft zu gestalten und sich fortzubilden

 

Was Du erwarten kannst

  • Ein dynamisches Team, das für exzellente transkulturelle Musik und sozialen Impact brennt
  • Ein Impact-orientiertes Sozialunternehmen mit agiler Unternehmensstruktur und Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Einen großen Gestaltungsspielraum in dem Dir übertragenen Aufgabenbereich
  • Eine Bezahlung in Anlehnung an TVöD-Hessen

 

Bewerbung

Bitte schicke uns Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung in einer PDF-Datei (max. 10 MB) per E-Mail an unsere Office Managerin Martina Fritz:

martina.fritz@bridges-kammerorchester.de

 

Auskunft zur Stelle erhältst Du bei

Anke Karen Meyer, Kaufmännische Geschäftsführerin

anke.meyer@bridges-kammerorchester.de

0162-6823119

 

Johanna-Leonore Dahlhoff, Künstlerische Leiterin/Geschäftsführerin

johanna-leonore.dahlhoff@bridges-kammerorchester.de

0176-61931761

 

Datei als Download: Leitung Kommunikation_Bridges Kammerorchester.pdf

 

Stand: 11. Juni 2024